Erdbeben und Flugdaten

OK, dann doch ein etwas längerer Bericht. Denn..

Ich habe heute mein erstes bewusstes Erdbeben erlebt.
Heute Mittag um 13.44 Uhr hat es zunächst eine Art Grummeln gegeben. Sekunden Später hat es sich so angefühlt, als würde das Haus wackeln. Und das war es schon. Sofort hab ich auf der Geonetpage nachgeguckt. Und natürlich nix gesehen. Aber schon 15 min später konnte man auf den Messstellen etwas erkennen. Das kommt mehr oder weniger life (ich glaub alle 5 min). Aaber ich hab dann gleich das Bild gespeichert. Da ist es die dickere Linie ist quasi das Beben. Die Messstelle für Wellington ist SNZO oder so? Die aktuelle Zeit ist rechts also die wo ich es runtergeladen hab. Und heute Abend stand es dann auch insgesamt auf der Page. Hier der ganze Report. Nachdem es also 40km entfernt war, hab ich von 4,7 auf der Richterskala nicht wirklich viel mehr abbekommen. Dennoch eine lustige Erfahrung.

Ansonsten gibts nicht viel, ich hab heute meine Korrekturen wieder bekommen. Mein deutscher Prof ist irgendwo hier in NZ, nur keiner weiß wo er wann ist. Das heisst ich weiß noch immer nicht, wann ich genau nach Nürnberg muss. Mal abgesehen davon, dass ich zumindest im groben alle Auswertung hier machen muss, ich habe keine Chance mein ganzes Papierzeug mitzunehmen. Aber laut Thomas komm ich schon in die Nähe. Nur dass ich noch immer nicht das Gefühl hab, dass es gut ist.

Genug gejammert, kommen wir zu einem anderen wichtigen Teil.

Nachdem ich jetzt von mehreren Seiten gefragt worden bin, wann ich denn nu wieder nach Deutschland komme, schreib ich mal meine Flugdaten zusammen.
Mir ist da nämlich grad ein kleiner Stein vom Herzen gefallen. Dadurch, dass ich ja noch nach Flagstaff fliege hatte ich befürchtet zuviel Gepäck dabei zu haben. Aber anscheinend reisen die Amis immer mit viel Gepäck und so sind immer zwei Koffer mit je 23 kg erlaubt. Ich brauch mir also keine Gedanken über Aufbewahrung in LA zu machen *pfuh* auch wenn ich ganz gerne ohne den zweiten Koffer geflogen wäre. Egal, so hab ich ihn halt dabei.

Also meine Flugdaten (alle Zeiten sind Ortszeiten – die Umrechnung gibts bei Carola *g*):

15.02.2007 FlugNr. NZ0480     20.00 Uhr ab Wellington
21.00 Uhr an Auckland
15.02.2007 FlugNr. NZ2           23.00 Uhr ab Auckland
14.10 Uhr an Los Angeles
15.02.2007 FlugNr. HP33        18.50 Uhr ab Los Angeles
21.06 Uhr an Phoenix
15.02.2007 FlugNr. HP2859    22.40 Uhr ab Phoenix
23.34 Uhr an Flagstaff

20.02.2007 FlugNr. HP2852    08.00 Uhr ab Flagstaff
09.02 Uhr an Phoenix
20.02.2007 FlugNr. HP2704    09.52 Uhr ab Phoenix
10.17 Uhr an Los Angeles
20.02.2007 FlugNr. NZ2           16.00 Uhr ab Los Angeles
21.02.2007                                 10.35 Uhr an London
21.02.2007 FlugNr. LH4755    13.20 Uhr ab London
16.05 Uhr an München.

Kurzzusammenfassung: ich bin am 21.02.2007 abends wieder da. Ich werde vermutlich drei Tage halbtot im Bett liegen. Man, das ist ja trotz Pause eine Mördertour. Reine Flugzeit 30 Stunden. Egal, ich werde meinen Spaß haben.