Wohnungsgeschichten Teil 2

Ich habe eine Wohnung, ich habe eine Wohnung, ich habe eine Wohnung. *freu* *hüpf* zumindest ist endlich endlich der Vertrag bei mir eingetroffen. Und eigentlich hätte ich zwei Wohnungen. Weil heute habe ich noch eine Zusage bekommen. Da aber Scotty die Lage nicht so toll fand, wie die der anderen, habe ich abgesagt.

Und so wie’s aussieht bin ich jetzt auch die Wohnung in Gauting endgültig los. Der Vermieter hatte sich etwas quergestellt bei den vorgeschlagenen Nachmietern. Er wollte sogar nen Makler einschalten. Als ob ich sowas nötig hätte. Meine Anzeige auf Immobilienscout war mindestens so gut wie von einem Makler und durch die fehlende Provision schonmal deutlich attraktiver. Und ich hatte ja genügend Interessenten. So 14 oder so. Und mindestens 12 wollten sie haben. Nur der Vermieter, der wollte keine Hunde oder Katzen (das geht ja mal gut, wenn in der Wohnung Katzen rumlaufen und im Haus mindestens 3 weitere Hunde bellen), der wollte keine Raucher (na gut, das kann ich verstehen) und der potentielle Nachmieter sollte ja am besten auch noch so viel Geld haben, die Wohnung in drei Jahren kaufen zu können.

Leicht utopisch.

Und wenn man sich dann auch nicht bei den potentiellen Nachmietern meldet um ihnen die Wohnung tatsächlich anzubieten, braucht man sich nicht wundern, wenn die nach und nach abspringen weil sie schon was haben.

Egal, ich habe eine Wohnung und einen Nachmieter. Jetzt muss ich nur noch umziehen. Ist ja ganz einfach. Immerhin sind die Katzen schon soweit vorbereitet. Da wir in der neuen Wohnung ein Katzentürchen einbauen dürfen und der Vermieter meinte, dass wohl ein Türchen nur für unsere Katzen geschickt sei, habe ich Luna nun auch Chippen lassen. Nicht das man von ihrer Tätowierung noch irgendetwas entziffern könnte. Dazu haben wir jetzt die tollen EU-Heimtierausweise. Und prompt habe ich meine alten Impfpässe die völlig unlogisch aufgeräumt waren wieder gefunden.

Und weils so schön föhnig war hab ich am Montag zumindest mal mit dem Handy (ich hab ein neues Handy *summ*) ein Bild von der Aussicht aus meinem Büro gemacht. Am Mittwoch hatte ich die grosse Kamera dabei, aber ich hab das Kabel daheim vergessen. Also müssen die später folgen: