Frohes Neues

Eigentlich sollte hier jetzt mein Rückblick 2015 stehen. Aber ich bin noch im grade aus dem Urlaub zurück und ich muss noch waschen und die Wohnung wieder bewohnbar machen Modus. Ausserdem hat das Frühlingskind heute mal wieder Mittagsschlaf gemacht, weshalb sie jetzt (um 21:45) trotz zweimaligen ins Bett gehen noch immer rumturnt.

Aber auch im neuen Jahr möchte ich weiterhin mehr bloggen. Und weil ich auch mehr raus gehen will, bekomme ich hoffentlich auch mehr Geschichten, die bloggenswert sind.

Heute ist dagegen fast gar nichts spannendes passiert. Wäsche waschen, Koffer leeren, mit Kindern raus gehen. Mich über Strassenfotografie schlau machen. Mit den Kindern im neuen Bällebad sitzen.

Mein Hirn ist recht leer. Hoffentlich dann im Rest des Jahres voller und spannender.

Auf jeden Fall wünsche ich meinen Lesern ein frohes neues Jahr. Ich hoffe ihr seid ähnlich entspannt wie wir angekommen. Mal sehen was 2016 so bringt.

Und dann fällt mir ein, dass ich ja noch den spannenden Rückblick von WordPress veröffentlichen kann.