Loving Sunday

Jede Woche blickt Julie auf die positiven Dinge der Woche. Und ich mache mit und versuche auch meine Highlights zu sammeln.

Irgendwie ist die Woche gefühlt an mir vorbei gegangen. Aber das stimmt natürlich nicht. Leider haben unsere Kinder wieder einen sehr-spät-ins-Bett-Rythmus wodurch die Paarzeit etwas fehlt, das gibt dem Ganzen ein bisschen viel Alltagsmühlrad.

 

Was ich diese Woche liebte:

  • Ich war mit C. und T. im Zoo. Das Wetter hat super mitgemacht und ich konnte mich mal wieder ein paar Stunden auch mit jemanden anderen als den Kindern unterhalten.
  • Das Geburtstagsgeschenk für meinen Lieblingsmenschen ist genau rechtzeitig angekommen. Mir war als Liefertermin der 19. angegeben und so war ich dann doch positiv überrascht. Es ist auch gut angekommen. Während wir den Geburtstag eigentlich gar nicht wirklich gefeiert haben.
  • Ich hatte einen kinderfreien Fototag, von dem zumindest die Hälfte mit gutem Wetter versehen war.
  • ein kleiner “jöö” Moment heute. Wir sagten zum Herbstkind: bringst du dem Lieblingsmenschen mal die Bürste die da liegt? Kind stapft los, schnappt sich die Bürste und fängt an ihm die Haare zu kämmen.