Loving Sunday

Eine Woche Urlaub  – also von E. – der sehr plötzlich nötig war. Nach dem ganzen Arbeits- und sonstigen Stress war das die beste Lösung. Wir sind aber zu Hause geblieben um uns Ruhe zu geben und die Möglichkeit Dinge(TM) zu erledigen, die natürlich zum Grossteil dann doch liegen geblieben sind. Aber gut getan hat es trotzdem. Auch wenn das Wetter eher mässig gut mitgemacht hat.

Was ich diese Woche liebte:

  • Urlaub von E. das bringt mir natürlich auch ein bisschen Entspannung
  • gemeinsamer Freibadbesuch
  • schönes Wetter beim Zürich-Pride-Aufbau
  • Eis essen
  • trockenes Wetter während der Pride
  • Matschepfützen für das Herbstkind
  • mein Gmüesgärtli ist angekommen (und ich habs noch gar nicht fotografiert…)

weiteres Positives zur Woche gibt es bei Julie.