Bücherstöckchen: Tag 27 – Ein Buch, dessen Hauptperson dein „Ideal“ ist

Genauso wie ich mich nicht mit einem der Buchcharaktere identifizieren kann, finde ich auch kein “Ideal” in den Büchern. Klar gibt es Sachen, die man an einem Charakter toll findet, oder die bewundernswert sind. Aber letztendlich ist es halt wie beim identifizieren, meist gibt es dann doch Sachen, die einfach nicht passen. Und Nithiel hat ja auch schon geschrieben: der Charakter, der alles kann und das auch noch super, ist meist langweilig.

Also einfache Antwort: gibts nicht.

 

Übersicht