Küchen ABC – I, J, K

LOGO

Ich habe Nachholbedarf, denke aber, dass mein Grund für nicht so viel Fotografieren durchaus akzeptabel ist ;).

Nachdem dann auch noch geschickterweise im anderen Fotoprojekt, das gerade dem Photo a Day von Chantelle folg, das heutige Thema “Küche” war, habe ich mir die Zeit genommen, die fehlenden Buchstaben auch gleich noch zu fotografieren. Den Anfang macht das I. Das war, wie viele feststellen mussten, küchentechnisch echt ein fieser Buchstabe. Ich hatte zwar in der Migros ein Getränk gefunden, das sich Iisfee nannte, hatte sogar ein Foto geknipst, aber das war dann ordentlich verwackelt und so gar nicht passend für eine Fotoaufgabe.

Das am häufigsten genannte Küchenteil war dann der Ingwer. Den mag ich nicht so sehr und entsprechend wenig (also nix) habe ich davon im Haus.

Als eher Tee und Milchtrinker habe ich keine Kaffeemaschine. Für den Fall, dass ich einmal einen kaffeesüchtigen Besucher habe (Hallo Schwager 😉 ) habe ich jedoch meistens Instantkaffe im Haus. Der musste also nun für das I stehen.

instantkaffee

Für das J gab es ja doch deutlich mehr. Mein erster Blick in den Kühlschrank gab mir Joghurt. Der wurde aber bereits verwendet. Anette hat den Jasminreis als Motiv erwählt und mir kommt es jetzt entgegen, dass ich meine Motividee erst jetzt umsetzen konnte, denn jetzt kann man auch erkennen, dass dies Johannisbeeren werden. Die sind im Juli reif und werden zumindest bei meiner Mutter dann zu leckeren Saft und Gelee verarbeitet. johannisbeerenDas K hat auch viele Möglichkeiten. Anette wählte die Kartoffel (mit interessantem Rezept) und ich wähle ein Weihnachtsgeschenk von meinem Schwiegervater. Der hat uns letzes Jahr einen Satz Keramikmesser geschenkt. Die Dinger sind echt scharf. Ein Küchentuch musste schon dran glauben und nach dem Abspülen findet man die abgeschnittenen Borsten von de Spülbürste im Becken.
keramikmesser