getagged: liebster Award

0fccc-liebster2 Ich wurde nominiert. Kyralla hat mich getagged und Bücherfragen gestellt. Bei meinem Buchkonsum durchaus gerechtfertigt. Also mache ich mal mit.

1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat. abgehakt-dunkelblau
2. Beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden. abgehakt-dunkelblau
3. Nominiere 11 Blogs, die unter 200 Follower haben und nominiere sie. Sage den Leuten Bescheid.
4. Denke dir 11 eigene Fragen für die Nominierten aus. abgehakt-dunkelblau

Hier nun Katrins Fragen mit meinen Antworten:

1. Welches Genre liest du am Liebsten?
Fantasy, Historisch, Krimi….
2. Magst du lieber Bücher von deutschen Autoren oder von internationalen Autoren? Warum?
Sowohl als auch. Es gibt halt viel mehr internationale Autoren als deutsche ;).
3. Welches Buch war für dich eine riesige Enttäuschung.
Ich gehe selten mit grossen Erwartungen an ein Buch heran, daher keine riesigen Enttäuschungen.
4. Nach welchen Kriterien suchst du dir Bücher aus?
Ganz unterschiedlich: Empfehlung vonLeuten mit ähnlichen Büchergeschmack, ansprechende Titel, ansprechende Klappentexte, Autoren von denen ich schon Sachen gelesen habe, die mir gefallen haben. Wichtig: die ersten Zeilen müssen mich anprechen.
5. Welche Buchverfilmung gefällt dir?
Der Herr der Ringe.
6. Lieber Papier oder lieber eBook? Warum?
Ich mag beides. Momentan ist aber das Kindle mein ständiger Begleiter. Passt in die kleine Tasche, hat nicht viel Gewicht dabei. Aber ich habe durchaus Bücher als zusammenpassende Serie für die Optik im Schrank stehen.
7. Was magst du lieber? Romanserien oder Einzelbücher?
Ich tendiere zu den Romanserien. Manchmal möchte ich nach Ende eines Buches noch eine Weile in der Fantasiewelt bleiben oder die Personen weiter begleiten, so wie man Freunde gerne wieder sieht.
8. Hast du schon mal ein Buch gewonnen? Wenn ja, welches war es?
Nein, wenn man nicht an entsprechenden Verlosungen teilnimmt, kann man nix gewinnen 😉
9. Was war das erste Buch, das du dir selbst gekauft hast?
Komisch. Die erste CD kann ich da viel leichter nennen als das erste Buch. Vermutlich weil das erste Buch noch viel früher war und es vermischt mit Büchern, die meine Eltern für mich gekauft haben, die ich von meiner Schwester vererbt bekommen habe und die ich in der Bücherei ausgeliehen habe.
10. Wie wichtig ist dir das Buchcover?
Schwierig. Ich habe mir eine Serie gekauft, weil mir die Cover gefallen haben (und der Inhalt ganz nett klang). Aber im Allgemeinen ist es nicht so wichtig. Die Verlage klatschen ja so häufig Bilder drauf, die so gar nicht passen, dass mir das nichts mehr ausmacht. Was das betrifft mag ich Fantasy gerne, da passt das häufiger.
11. Lässt du dich von schlechten Rezensionen beeinflussen?
Jein. Es kann zur Folge haben, dass ich ein Buch nicht lese, aber manchmal auch, dass ich es erst recht lese um mir ein eigenes Bild zu machen. Manchmal ist es mir auch schlicht egal.

 

so, Fragen beantwortet.

Nominieren. ähja, ich kenne glaube ich keine elf Blogs, die dafür in Frage kommen. Entweder sie haben deutlich mehr Follower, oder sie wurden eh schon getagged, oder machen sowas vermutlich eher nicht mit. Wer es doch tun möchte (Vielleicht Nithiel, Nimiel, Gwen und Curima? ) darf sich an folgenden Fragen austoben ;).

Meine Fragen:

1. Bücherwurm oder Ferienleser?

2. Welches Buch liegt derzeit auf deinem Nachttisch?

3. Welches war dein liebstes Buch in deiner Kindheit/Jugend?

4. Auf welches Küchenkleingerät möchtest du nicht mehr verzichten?

5. Lieber das Original (sofern du die Sprache beherrschst) oder die Übersetzung?

6. Eselsohr oder Lesezeichen?

7. Weiterlesen oder Weglegen, wenn das Buch total öde oder doof ist?

8. Lieber die “Guten” oder die “Bösen”?

9. Kaufst du Bücher spontan, oder informierst du dich vorher, liest Rezensionen und lässt dir Bücher empfehlen?

10. Welche Automarken werden in deinem Hauhalt gefahren?

11. Liest du Bücher mehrmals oder reicht dir einmal?

 

Wer sich jetzt über die Nichtbücherfragen wundert: Das habe ich auch getan als mich so ein Marktforschungsfuzzi letzens angerufen hat als er diese überhaupt nicht zum Rest der Fragen passenden Fragen gestellt hat. 😉