Picture My Day Day #16

pmdd16Am Mittwoch war Picture My Day Day. Der 16. in der Runde. Die letzten Male habe ich ausgesetzt. Einmal war ich im Urlaub und hätte erst später bloggen können und einmal hats einfach so nicht gepasst. Aber diesmal fand ich das Datum nett, auch wenn ich wusste, dass ich nicht am Tag selbst bloggen können würde. So ohne richtigen Rechner mache ich das nicht gerne, schliesslich möchte ich die Bilder doch ordentlich anschauen und bearbeiten können, bevor sie online kommen.

Also: Die Organisation war bei der Chaosmacherin die dort auch sehr gut erklärt worum es dabei geht und deswegen sag ich nur soviel: Blogger, Twitterer, Instagramler und Ähnliches dokumentieren ihren Tag bildlich und veröffentlichen das. Völlig unabhängig davon, was an diesem Tag so geschehen sollte. Alltag, was Besonderes, Urlaub etc.

Ich fan den 1. Oktober toll als Datum, weil wir da in unsere neue Wohnung einziehen sollten. Ich wollte mich aber an dem Tag nicht mit der grossen Kamera abmühen und deswegen gibt es grottige Blitzbilder aus meiner kleinen Knipse. Also absolut nichts hochwertiges erwarten. ;). Eigentlich hatte ich gehofft zu zeigen, wie sich die Räume füllen, aber der Hauptumzug fand dann doch schon am 30. September statt. Und so also doch ein bisschen anders. Aber immerhin ist so der erste Tag in der neuen Wohnung dokumentiert.