schlechtes Timing

Das ist definitiv der Fall, wenn man sich endlich dazu aufrafft das geliebte Spassauto, welches aber aus Platzgründen – sowohl von parkplatzmässigen als auch personenmässigen – eh nur bei den Schwiegereltern rumstand, genau zu dem Zeitpunkt verkaufen möchte wo Mazda den Nachfolger herausbringt.

Denn dummerweise wird der tatsächlich nur dann verkauft, wenn er entweder zuwenig Plätze bietet, oder man sich eben den Nachfolger holen möchte. Dieses Auto macht einfach spass. Es hält wie sonstwas und fährt sich super.

Wer also jemanden kennt die/der jemanden kennt, die/der in der Nähe von Zürich/Rapperswil ein tolles Spassauto zu einem kleinen Preis haben möchte. Die/Der kann ja mal sich unsere Anzeige angucken und sich bei uns melden. Wir würden ihn wirklich nicht verkaufen, wenn wir die Platz- und Betreuungsmöglichkeiten hätten.