Buntes Chaos

Ich habe mal vor einen halben Ewigkeit einen Blumentopf bemalt. Also eigentlich eher eine Schnecke. Aber das hat ganz super geklappt und die Farben haben erstaunlicherweise auch ganz gut gehalten. Inzwischen hat sie zwar etwas Grünspan bekommen und ein kleines Teil ist abgebrochen, was ich letztens (fluchend und mit Keramikteil am Finger klebend) wieder angeklebt habe.

Jetzt habe ich mir eine Raupe dazu gekauft, die ich gerne mit meinem Lieblingsmensch anmalen möchte. Leider hat das noch nicht geklappt.

Was ich aber schon machen wollte, war meine Kräutertöpfe auch schön bunt machen. Ich dachte eigentlich, dass ich da noch welche im Keller hatte, aber ich hatte nur noch die Kleinen, also war ich heute beim Möbelschweden und habe zwei Töpfe für die noch in zu kleinen Töpfen lebenden Schnittlauch und Petersilie gekauft.

Und dann meinen Kindern hingestellt. Diesmal nicht mit Acrylfarben, sondern mit Fingermalfarben, ich bin also gespannt, wie das dann hält. Ich habe auf jeden Fall noch eine Stoffwindel mit Flecken von einer anderen Malaktion, kann mir also vorstellen, dass sich das nach trocknen auch als recht wasserfest darstellen könnte.

Wir haben dann auch gleich die Kräuter rein getan, leider hat sich dabei dann auch noch Erde mit den Farben, die an manchen Stellen noch nicht trocken war, vermischt.

Die ganze Aktion hat viel weniger lang gedauert als ich dachte, war mit sehr viel Putzen verbunden und meine Hochachtung vor Müttern, die viel mit den Kindern malen und basteln und KiTa-Betreuerinnen ist mal wieder gewachsen. Ich kann sehr gut den pragmatischen Ansatz eines Bekannten “alles was potentiell Dreck macht, kommt bei uns nicht ins Haus” gut nachvollziehen.

Aber es hat irgendwie schon Spass gemacht, einfach auch, weil ich damit beide Kinder beschäftigen konnte, ohne, dass ich eines ständig davon abhalten musste, das des anderen aufzuessen oder zu zerstören.

Und so habe ich jetzt zwei bunte Kräutertöpfe draussen stehen. Links die Kreation vom Herbstkind, rechts die vom Frühlingskind.

topf-1068